Klares Votum für Landtags-Fraktionschef Peter Hauck. Beim Bezirksparteitag der CDU Nordbaden am Samstag in Sinsheim setzte sich Peter Hauck mit 184 von 245 Stimmen gegen seine Mitbewerberin, die Gaggenauer Bürgermeisterin Brigitte Schäuble, durch. Er tritt somit die Nachfolge des bisherigen Amtsinhabers und ehemaligen Innenministers von Baden-Württemberg, Heribert Rech an.

Nach seiner kämpferischen, mit stehenden Ovationen bedachten viertelstündigen Rede hatte er zuvor die Einheit und Kampfeskraft des Bezirks beschworen und die grün-rote Landesregierung scharf attackiert. 

Zu den drei

...

Angeregte Diskussionen bei der Mitgliederversammlung

 Im gut besuchten Bürgersaal begrüßte die Vorsitzende Annette Dietl-Faude die Mitglieder des Ortsverbandes zur diesjährigen Mitgliederversammlung.

Nach einigen einführenden Sätzen übergab sie das Wort an die Schatzmeisterin Gertrud Maier, die wie immer einen ausführlichen, dabei aber doch stets nachvollziehbaren Kassenbericht abgab. Die einwandfreie und vorbildliche Führung der Kasse wurde Frau Maier durch die anwesenden Kassenprüfer Joachim Leonhardt und Wolfgang Zipf bestätigt. Dies führte auch zu der von Vorstandsmitglied Jens Geiß

...

Gertrud Maier gibt Schatzmeister-Posten an Gabriele Jokisch weiter

 Zu einer Umbesetzung im Vorstand des CDU Gemeindeverbandes kam es bei der jüngsten Mitgliederversammlung.

Gertrud Maier, die den Posten der Schatzmeisterin seit über 12 Jahren inne hatte, äußerte den Wunsch, nach dieser langen Zeit von dieser Aufgabe entbunden zu werden. Der Vorsitzenden des Gemeindeverbandes Annette Dietl-Faude fiel es sichtlich schwer, diesem Wunsch zu entsprechen - wusste sie mit Gertrud Maier doch eine absolut zuverlässige und überdurchschnittlich korrekte Kraft auf dieser wichtigen Position innerhalb des Vorstandes.

...

Stellungnahme des Fraktionssprechers Jens Geiß zur Aufhebung der Ausschreibung Container-Module für eine neue Kindertagesstätte

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren!

Der Aufhebung der Ausschreibung der Container-Modul-Bauweise einer neuen Kindertagesstätte stimmt die CDU-Fraktion ausdrücklich zu.

Waren wir schon mit der grundsätzlichen Variante von Containern nicht vollends überzeugt, da dies neben der optischen Erscheinung auch andere Nachteile vor allem in der Klimatisierung mit sich gebracht hätte, war das Ergebnis der Ausschreibung mehr als ernüchternd.

Stellungnahme zur Aufnahme dreier Inklusionschüler an der Theoder-Heuss-Schule

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren!

Der Aufnahme der drei Kinder aus Oftersheim, Plankstadt und Eppelheim, die in der Vorlage noch als Inklusionsschüler bezeichnet werden, wird seitens unserer Fraktion ausdrücklich begrüßt.

Ich sage deshalb „noch Inklusionsschüler“, weil wir uns wünschen, dass die Kinder in kurzer Zeit keine Sonderstellung mehr einnehmen, sondern seitens aller Beteiligten wie jeder andere Mitschüler betrachtet werden.

Jens Geiß/12.08.2013

Stellungnahme des Fraktionssprechers Jens Geiß zur Situation Bahnhof

 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren!

Was hier stattfindet, könnte eine ideale Vorlage für eine Provinzposse sein. Die Gemeinde soll als kleinste Einheit aller Beteiligten in diesem Projekt mal wieder den Kürzeren ziehen.

Wenn man sich mit der Gesamtsituation nicht befasst, könnte man der Meinung sein, dass der Vorschlag, insgesamt 3 neue Fahrstühle zu bekommen, sehr modern anmutet. Dass dies aber auch mit dem Betrieb von drei Anlagen und den damit verbundenen Kosten einhergeht, sieht man erst auf den

...

Traditionelles Grillfest ohne Wetterkapriolen

Olav Gutting und Gerhard Stratthaus zu Gast

 

Der CDU-Gemeindeverband feierte auch dieses Jahr wieder sein traditionelles Grillfest und lud dazu seine Mitglieder mit Familien sowie Freunde der CDU auf das Gelände der Siedlergemeinschaft in die Hardtwaldsiedlung ein.

Nachdem die Planung schon einige Tage zuvor abgeschlossen und die Aufgaben verteilt worden waren, hieß es am Samstagmorgen „Der Aufbau kann beginnen!“ Kräftige Helfer und ein Teil des Vorstands stellten gemeinsam das Zelt für das Büfett und die Biergarnituren auf, dekorierten die Tische,

...

Stellungnahme zu Punkt 3 der GRS vom 24.09.2013

Fortschreibung des Kindergartenbedarfsplans 2013/2014

Sehr geehrter Herr Baust,

sehr geehrte Ratskolleginnen und –kollegen,

auch in diesem Jahr war die Kindergartenbedarfsplanung besonders spannend.

Spannend deshalb, weil wir mit großem Interesse auf den Start des Rechtsanspruches für Kinder ab dem 1. Lebensjahr blickten und uns daher auch mit einer Interimslösung in Modulbauweise für Krippengruppen beschäftigt haben.

Wie wir bis jetzt beurteilen können, ist auch die fast schon herbeigerufene Klagewelle seitens einiger Parteien ausgeblieben und

...

Stellungnahme zu Punkt 3a der GRS am 24.9.13

a)    Ausbau der Kleinkindbetreuung – Errichtung von Krippenplätzen im Anwesen Siemensstraße 2

 Sehr geehrter Herr Baust,

sehr geehrte Gemeinderatskolleginnen und -kollegen,

wie auch in den vergangenen Jahren haben sich Gemeinderat und Verwaltung mit dem Thema

Kinderbetreuung und Bereitstellung von adäquaten Räumlichkeiten mehrmals beschäftigt.

Nach Diskussion über eine Interimslösung eines Kindergartens in Modulbauweise, die einerseits kostenintensiv und andererseits nicht optimal gewesen wäre, wurde dieser Vorschlag verworfen. Stattdessen haben wir

...

Anmerkungen zum Zwischenbericht der Haushaltsituation 2013 der Gemeinde von Fraktionssprecher Jens Geiß

Die Fraktion der CDU nimmt den Zwischenbericht zur Haushaltsituation zur Kenntnis

Einerseits können wir natürlich froh über die weiter anhaltend positive Entwicklung der gesamtwirtschaftlichen Situation sein, andererseits zeigt die Abhängigkeit von den Finanzzuweisungen weiterhin das Dilemma, in dem sich unsere Gemeinde befindet.

Die weitere Entwicklung vorauszusehen gleicht dem Blick in eine Glaskugel. Wenn im weltwirtschaftlichen Gefüge irgendetwas verrutscht, beispielhaft könnte man die aktuelle

...

Stellungnahme von Gemeinderat Jens Geiss zu Tagesordnungpunkt 3,

Flurbereinigung Plankstadt - Änderung der Gemeindegrenzen Oftersheim-Plankstadt, in der Gemeinderatssitzung vom 10.12.2013

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren!
Die Fraktion der CDU schließt sich der Meinung der Verwaltung an, dass die
Neuordnung der Gemarkungsgrenzen nach Vollendung der B535 sinnvoll ist.


Jedoch erschließt sich uns nicht, warum wir als Gemeinde Oftersheim einen
nicht unerheblichen Teil unserer Gemarkungsfläche an Plankstadt abgeben
sollen.
Bei Flurbereinigungsverfahren ist es keine

...

Guter Besuch beim traditionellen Zwiebelkuchenessen zur Kerwe

 Ein volles Haus bzw. einen vollen Keller konnte die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Annette Dietl-Faude vermelden.

Einer mittlerweile schönen Tradition folgend begrüßte sie die Mitglieder und Freunde der CDU Oftersheim im Gewölbekeller der Mannheimer Straße 59 zu Zwiebelkuchen und neuem Wein zur Oftersheimer Kerwe.

Ihrem Wunsch nach guten Gesprächen kamen die zahlreich erschienenen Gäste gerne nach - schließlich gab es in allen Bereichen genug Gesprächsstoff. Nicht zuletzt die politische Situation auch im Bund wurde

...

40 Jahre CDU Rhein-Neckar – Feierstunde im Harres

Fritz Vobis für langjähriges, verdientes Engagement geehrt

 Mit der Kreisreform im Jahr 1973 entstand auch der Kreisverband der CDU Rhein-Neckar. Damals wurden die Altkreise Heidelberg und Mannheim mit der nördlichen Hälfte des Altkreises Sinsheim zum Rhein-Neckar-Kreis vereinigt. Zu dieser Zeit formte und einte der langjährige Landwirtschaftsminister und erste Kreisvorsitzende der CDU Rhein-Neckar, Dr. h.c. Gerhard Weiser, auch alle CDU-Verbände im Kreis. Damit durfte der mitgliederstärkste Kreisverband innerhalb der CDU Baden-Württemberg dieser

...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31